russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



22-05-2006 Russland und die Vogelgrippe
Vogelsterben im Gebiet Omsk
In drei Rayons des Gebietes Omsk ist in der vergangenen Woche Geflügel an Vogelgrippe gestorben. Das erfuhr RIA Novosti am Montag in der PR-Abteilung des Zivilschutz-Hauptamtes des Gebietes.

"Eine Untersuchung hat das Vorhandensein des Vogelgrippe-Virus bei gestorbenen Vögeln in drei Rayons des Gebietes bestätigt. Über drei Ortschaften - Maksimowka, Poltawka und Bobrinka, wo im Zeitraum vom 15. bis 19. Mai das Vogelsterben registriert worden war, ist Quarantäne verhängt worden", sagte ein Mitarbeiter der Behörde.

Nach seinen Angaben sind seit Sonntag weitere vier Stück Geflügel in Bobrinka eingegangen.

"Seit dem 13. Mai dieses Jahres ist das Sterben von 136 Vögeln (134 Haus- und zwei Wildvögeln) in sechs Ortschaften des Gebietes festgestellt worden", hieß es bei der PR-Abteilung. [ RIA Novosti ]