russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



19-05-2006 Russland und die Vogelgrippe
Weitere Impfaktionen gegen Vogelgrippe
In der südsibirischen Region Altai sind bereits über 1,25 Millionen Stück Hausgeflügel gegen Vogelgrippe geimpft worden. Aus dem regionalen Zivilschutz erfuhr RIA Novosti am Freitag, dass die Siedlung Troizk unter besonderer Kontrolle steht, nachdem dort 166 Stück Geflügel verendet sind.

In der Ortschaft seien bereits die notwendigen Proben genommen und ins Labor geschickt worden. Die Privathaushalte, in denen das Verenden von Federvieh gemeldet wurde, wurden desinfiziert.

In den Regionen Ural und Wolga wurden bereits 13,7 Millionen Vögel oder etwa 40 Prozent des gesamten Bestands an Hausgeflügel gegen Vogelgrippe geimpft, verlautete aus der regionalen Zivilschutzbehörde. Aus den beiden Regionen seien bislang keine Vogelgrippe-Todesfälle beim Geflügel gemeldet worden.

Allein am vergangenen Tag wurden den Angaben zufolge 334 278 Stück Federvieh geimpft. [ RIA Novosti ]