russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



18-05-2006 Russland und die Vogelgrippe
Russland: Impfung gegen Vogelgrippe in Regionen
Die Impfung von Hausgeflügel in der russischen Teilrepublik Jakutien (Ostsibirien) nähert sich ihrem Ende. Bis jetzt seien mehr als 81 000 Hühner, Gänse, Enten und Puten gegen das gefährliche Virus geimpft worden, teilte Grigori Djagilew, Chef der Tierschutzverwaltrung des regionalen Landwirtschaftsministeriums, mit.

In Jakutien gibt es schätzungsweise insgesamt 96 000 Stück Hausgeflügel.

In den Regionen Ural und Wolga wurden bereits 12,9 Millionen Stück Geflügel oder 37,6 Prozent des gesamten Bestands gegen die Vogelgrippe geimpft, verlautete aus dem regionalen Zivilschutz. Allein am vergangenen Tag wurden demnach 295 000 Stück Federvieh geimpft. In der Region seien keine Vogelgrippe-Todesfälle unter Geflügel gemeldet worden. [ RIA Novosti ]