russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



02-03-2006 Russland und die Vogelgrippe
Zivilschutz vo Russland prognostiziert eine Zuspitzung der Vogelgrippe für den März
Das russische Zivilschutzministerium warnt, dass sich die Lage im März wegen einer weiteren Verbreitung des hoch pathogenen Virus H5N1 in Russland zuspitzen könnte.

In der Informationsverwaltung des Ministeriums hieß es, dass es im März außerdem mit hoher Wahrscheinlichkeit größere epidemische Schwierigkeiten geben dürfte, weil voraussichtlich die Stätten unterspült werden, wo Tiere wegen Milzbrandes vergraben worden sind. Es gebe zudem keine genauen Angaben über derartige Stätten in den vermutlichen Überschwemmungsgebieten in den Föderalen Verwaltungsbezirken Süd, Mitte und Fernost.

Schließlich bestehe auch die Gefahr des grenzübergreifenden Einschleppens von Maul- und Klauenseuche nach Sibirien und den Fernen Osten, ergänzte der Gesprächspartner von RIA Novosti. (RIA)