russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



21-02-2006 Russland und die Vogelgrippe
Vakzin gegen Vogelgrippe soll bis Anfang März fertig sein
Die ersten Partien des Vakzins für die Vorbeugung gegen Vogelgrippe sollen Anfang März 2006 verkaufsfertig sein. So hieß es am Montag in einer Mitteilung des Föderalen Dienstes für landwirtschaftliche und phytohygienische Aufsicht (Rosselchosnadsor).

Drei inaktivierte Emulsionen gegen Vogelgrippe, erzeugt von H5N1-Viren, wurden im vorigen Jahr entwickelt und im November und Dezember 2005 registriert. "Gegenwärtig werden die Impfstoffe in der Biofabrik von Stawropol und im Pokrow-Werk für biologische Preparate hergestellt", hieß es bei der Behörde.

Für die Impfung von Hausgeflügel auf privaten Bauernhöfen, in Zoos und Privattiergärten in Risikogebieten sollen mindestens 100 Millionen Portionen Impfstoff für Mittel aus dem Landeshaushalt eingekauft werden. Die Risikozonen sollen von den regionalen Veterinärbehörden in Zusammenarbeit mit der Landesbehörde bestimmt werden. Außerhalb der Risikozonen werden die Vögel nicht für staatliche Mittel geimpft. (RIA)