russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



21-02-2006 Russland und die Vogelgrippe
Vogelgrippe in kaukasischer Republik Dagestan bestätigt
Das föderale Zentrum für veterinären Gesundheitsschutz bestätigte nach einer Untersuchung von pathologischem Material aus den Vogelfarmen Machatschkalinskaja und Eldama in Dagestan, dass die Proben Vogelgrippeviren vom Typ H5N1 enthalten. Das teilte der Föderale Dienst für veterinäre und phytohygienische Aufsicht (Rosselchosnadsor) am Montag mit.

"Der Bestand der Eldama-Farm ist vernichtet worden. Jetzt werden die Leghühner der Machatschkalinskaja-Farm geschlachtet", hieß es in einer Mitteilung von Rosselchosnadsor.

Außerdem seien Proben von pathologischem Material bei Haus- und Wildgeflügel in der benachbarten Region Stawropol entnommen worden, hieß es weiter.

Auch in der Republik Kalmykien gebe es auf einigen Bauernhöfen Massensterben von Geflügel. Auch dort seien Proben entnommen worden. Geflügel, das Kontakte zu vermeintlich kranken Vögeln hatte, werde geschlachtet und die Bauernhöfe kontrolliert, hieß es. (RIA)