Umfrage: Korruption kein wesentliches Hindernis

Was sind die wesentlichen Hindernisse für Manager und Unternehmer in Russland?

image_pdfimage_print

Zu diesem Thema waren im Vorfeld des heute beginnenden 45. Weltwirtschaftsforums im Engadiner Skiort Davos insgesamt 54 russische Topmanager befragt worden. Wie die  Nachrichtenagentur TASS meldet, waren die Antworten Gegenstand einer Präsentation unter dem Namen “Unbekanntes Russland”, zu der am Morgen eine Expertenrunde unter Leitung des russischen Ex-Finanzministers Alexej Kudrin in Davos gebeten hatte

Auch wenn es sich mit einer im Ausland häufig anzutreffenden Einschätzung nicht deckt, bezeichneten nur 15 Prozent der Befragten Korruption als Hindernis. Ebenfalls jeweils 15 Prozent der Topmanager hielten Steuern und konservatives Denken für hinderlich bei ihrer unternehmerischen Tätigkeit. Infrastrukturmängel wurden von 7 Prozent angeführt.

weiter bei Deutsch-Russische Wirtschaftsnachrichten >>>>>>>>