Ukraine: Berlin garantiert 500 Mio

image_pdfimage_print

In Gegenwart des ukrainischen Ministerpräsidenten Arsenij Jazenjuk wurde am Mittwochnachmittag im Bundeswirtschaftsministerium eine Vereinbarung über deutsche Kreditgarantien für die Ukraine in Höhe von 500 Millionen Euro unterzeichnet. Offiziell ist das Geld für den Wiederaufbau der Ostukraine bestimmt. Einer dpa-Meldung zufolge sollen die zu finanzierenden Projekte noch festgelegt werden.

Gegenwärtig steht die Ukraine noch vor anderen Herausforderungen. Mitte Dezember hatte Jazenjuk vor dem ukrainischen Parlament erklärt, das Land benötige dringend zusätzliche 15 Mrd US-Dollar. Dieser Betrag ist noch nicht in der Finanzplanung enthalten, die Kiew seinen westlichen Partnern bislang vorgelegt hat.

Zuvor hatte Jazenjuk den deutschen Bundespräsidenten in seinem Amtssitz Schloss Bellevue getroffen. Nach Angaben aus Teilnehmerkreisen versicherte der Ministerpräsident, die Ukraine werde im Konflikt mit den ostukrainischen Aufständischen alle Verpflichtungen aus dem Minsker Abkommen über eine Waffenruhe erfüllen.

weiter bei Deutsch-Russische Wirtschaftsnachrichten >>>>>>>