russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



18-11-2010 Strassenhaus
Wege zur Beseitigung der Staus in Moskau und Moskau Oblast


Der Petersburger Dialog hat sich auf seinem Jahrestreffen 2010 in Jekaterinburg mit Fragen der Infrastruktur und des Transportes in Moskau und Moskau Oblast befasst. Die Einrichtung einer Arbeitsgruppe Logistik und die Durchführung eines Runden Tisches wurden beschlossen.




Werbung


Auf Initiative des Petersburger Dialoges findet ein Runder Tisch am 29. November 2010 in Moskau statt. In der Zusammenkunft führender Organisationen, Experten und Politikern sollen Wege für die Regionalentwicklung Moskau und Oblast und mit der Finanzierung verbundene Rechtsfragen erörtert werden.

Die Auswertung der akuten Transport- und Ökosituation im Moskauer Großraum durch Fachleute soll die Tätigkeit der Stadtregierung Moskau unterstützen um Neuorientierungen der Stadt – und Verkehrsplanung zu finden.

Innovative Stadtkonzepte, Vorschläge für neue Transportlogistik, Fragen des Öffentlichen Verkehrs, der Verkehrsmittel, Rechtsfragen zu Investitionsverträgen (PPP-Verträge) sowie Sofortmassnahmen zur Entspannung der akuten Verkehrssitualtion werden vorgetragen und zur Diskussion gestellt.

Als Beteiligte am Runden Tisch sind eingeladen:
Administration des Präsidenten, Petersburger Dialog, Staatsduma, Stadtduma Moskau, Stadtregierung Moskau, Regierung des Moskau Oblast, Russische Eisenbahn RSHD-, MINTRANS, Transportuniversität MIIT, MADI, Akademie der Wissenschaften RF und andere.

Vorläufiges Programm

29. November 2010 in Moskau, Obraszova Straße 15 Moskauer staatliche Universität für Transportwesen (MIIT)

9:30 Beginn der Registrierung

10:30 Begrüßung , Prof. B.A. Löwin, Rektor der Moskauer staatliche Universität für Transportwesen (MIIT)

10:40 Eröffnung - N.N.- Vertreter der Administration des Präsidenten

10:50 Einführung Prof.W.Bergmann, Mitglied des Lenkungsazusschusses des Petersburger Dialoges
Modernisierungspartnerschaft-wirtschaftspolitischer Fakor der deutsch russischen Zusammenarbeit

11:00 C.C. Sobjanin , Oberbürgermeister der Stadt Moskau Moskau- Ziele der Stadtentwicklung

11:15 G. Gromov, Gouvernator des Moskauer Oblast Moskau Oblast – langfristige Konzeption der Infrastrukturentwicklung

11:30 Prof. R.Lipp, Prof. B.A. Löwin Moskauer staatliche Universität für Transportwesen Konzepte für moderne Infrastruktuen von Metropolregionen im 21. Jahrhundert

11:50 N.S. Ljamov, Bürgermeister der Stadt Moskau für Transportwesen Anforderungen an die Transportnetze der Stadt Moskau

12:10 P.D. Kazuiv , Minister für Transport des Moskau Oblast Planungen für Transportnetze des Moskau Oblast

12: 30 E.I. Ditrich, Mintrans der RF , Rosawtodor Haupt - Strassennetze zur Versorgung von Metropolregionen

12:50 Mittagspause

13:30 A.E. Frolov, Hauptarchitekt des Moskau Oblast Anforderungen an die Architektur und Städtebau von Metropolisregionen

13:45 Prof. L. Schulz, Präsident des Leibniz Institutes Dresden Öffentlicher Verkehr in Metropolregionen- Neue Transportmittel

14:00 B.M. Lapidus, Geschäftsführer Forschungsinstitut der Russischen Eisenbahn, WNIISHTОАО Perspektiven des spurgebundenen Transportes in Metropolregionen

14:15 P. Faubel , Siemens AG, Transportation Systems Syteme zur Verbesserung der Transportsteuerung

14:30 Pause

15:00 Prof. Dr. U. Brannolte Professor der Universität Weimar und am MADI Moskau, Forschungsgesellschaft für Strassen- und Verkehrswesen , Berlin Modernisierung der Transportnetze in Europa

15:15 freie Diskussion

16:30 Schlusswort duch Prof.W. Bergmann

Org.: Galina Batschurina Tel/Fax: +7 (499) 7303160, (906)7482916
email: galbach@rambler.ru;
Für Angehörige staatlicher Einrichtungen ist die Teilnahme kostenfrei.
Alle anderen Teilnehmer zahlen 5.000,-RUB.


[ Mehr Informationen über das Projekt Strassenhaus im russland.RU Schwerpunkt … ]