Russland: Streit um Abtreibung [Video]

Als heute russische Regierungsmitglieder Präsident Putin die Gesundheits- und Demographiezahlen vorstellten, durfte das Reizthema Abtreibungen nicht fehlen.

Hier liegt die erzkonservative orthodoxe Kirche im Bund mit muslimuischen Verbänden im Clinch mit modernen Russen und dem Gesundheitsministerium. Die Regierung versucht den Spagat über Auswegberatung für Schwangere in schwierigen Situationen. Aufgrund vieler gewollter Geburten ist das Thema immerhin keine erhebliche Mitursache mit für eine Demographie-Schieflage wie in den 90er Jahren, als Abtreibung in Russland kein Streitthema, sondern ein Massenphänomen waren.