Russische Eisenbahntruppen verlassen Abchasien

987c239660babe8c3967c592728914a3
image_pdfimage_print

Russische Eisenbahntruppen verlassen vorzeitig Abchasien, nachdem sie die dort anstehenden Aufgaben in wesentlich kürzerer Frist als geplant, erfüllt haben.

Alle Einheiten der russischen Eisenbahntruppen, die in Abchasien Aufgaben erfüllt haben, werden bis 11. Oktober abgezogen – so TASS mit Bezug auf eine Quelle aus dem Transportministerium von Abchasien.

Der Truppenabzug erfolgt in hohem Tempo. Auf dem Gebiet Abchasiens befand sich die 39. Selbständige Eisenbahnbrigade des Militärbezirks Süd. Der Abzug der Truppen erfolgt sowohl im Landmarsch, wie auch mittels Eisenbahntransport. Die gestellten Aufgaben wurden zwei Monate vorfristig erfüllt.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>