Putin: Umlauf von Waffen muss stärker kontrolliert werdenPutin 181022 bild © kremlin.ru

Putin: Umlauf von Waffen muss stärker kontrolliert werden

Präsident Putin fordert die Rosguard auf, den Bereich des Waffenhandels stärker zu kontrollieren. Die Diskussion über den Verkauf von Waffen begann nach der Tragödie in Kertsch, wo 20 Menschen bei einem Angriff getötet wurden.

„Ich halte es für besonders notwendig, die Kontrolle im Bereich des Umlaufs von Waffen ernsthaft zu verstärken. Ich erwarte von Ihnen hier konkrete Vorschläge, einschließlich legislativer Vorschläge“, sagte Putin.

Nach der Tragödie in Kertsch hatten schon einige Abgeordnete, Experten und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens vorgeschlagen, die Kontrolle über die Besitzer von Waffen zu verstärken und eine Lizenz für Schusswaffen erst ab dem 21. Lebensjahr zu erteilen. Die Ombudsfrau für Menschenrechte in Russland Tatiana Moskalkova hat sogar eine Altersgrenze von 25 Jahren vorgeschlagen.

[hmw/russland.NEWS]

COMMENTS