Putin: Russischer Militärstützpunkt in Kirgisistan wichtiger Faktor der Stabilität in ZentralasienPutin, Wladimir 190328 Zheenbekov, Sooronbay bild kremlin.ru

Putin: Russischer Militärstützpunkt in Kirgisistan wichtiger Faktor der Stabilität in Zentralasien

Bei seinem Staatsbesuch in Kirgisistan erklärte Präsident Putin nach den Verhandlungen mit seinem kirgisischen Amtskollegen, dass „der russische Militärstützpunkt in Kirgisistan einen wichtigen Beitrag zur Stärkung der Verteidigungsfähigkeit der Republik leistet, und seine Präsenz ist ein wichtiger Faktor für Sicherheit und Stabilität in Zentralasien ist.“ Russland und Kirgisistan hätten vereinbart, die Zusammenarbeit im militärischen und militärisch-technischen Bereich zu verstärken.

Putin stellte auch fest, dass die Verhandlungen in Bischkek die Ähnlichkeit oder Nähe der Standpunkte der beiden Länder zu wichtigen regionalen Fragen zeigten. „Insbesondere haben wir vereinbart, die Arbeit in der UNO und anderen führenden internationalen Foren weiterhin zu koordinieren“, sagte Präsident Putin. Er erinnerte daran, dass Kirgisistan in diesem Jahr sowohl der Shanghai Cooperation Organization (SCO) als auch der Collective Security Treaty Organization (CSTO) vorsitzt. „Wir werden gerne nach Bischkek kommen und an den Gipfeltreffen der SCO und CSTO teilnehmen, die im Juni bzw. November in der kirgisischen Hauptstadt stattfinden werden. Gemeinsam mit unseren Partnern in diesen Organisationen freuen wir uns darauf, das Thema der gemeinsamen Anstrengungen zur Bewältigung der Herausforderungen und Bedrohungen im eurasischen Raum ausführlich zu diskutieren“, betonte der russische Präsident.

[hmw/russland.NEWS]

COMMENTS