Putin fordert Massenproduktion der neuesten Raketensystems S 500S-400 kremlin.ru

Putin fordert Massenproduktion der neuesten Raketensystems S 500

Präsident Putin sagte am Dienstag, dass weitere Anstrengungen nötig seien, um Anti-Präzisions-Kriegsführungsinstrumente zu verbessern, und forderte, S-500-Raketensysteme für die Massenproduktion vorzubereiten.

„Eine der wichtigsten Aufgaben ist es, Anti-Präzisions-Kriegsführung-Mittel zu verbessern. Es ist notwendig, technologische Vorarbeiten im Bereich der Luftverteidigung zu entwickeln und aufzubauen, die Modernisierung der Pensir-Systeme fortzusetzen, die Entwicklung und Vorbereitungen für die Massenproduktion der S-500 neueste Systeme, die in der Lage sind, Ziele in sehr großer Höhe, auch in der Nähe des Erdbodens zu treffen, zu beginnen“, sagte er bei einem Treffen mit Russlands Spitzenvertretern und Führungskräften von Rüstungsunternehmen.

Putin forderte auch die weitere Modernisierung der strategischen Nuklearstreitkräfte und die Wiederbewaffnung von 14 Regimentern mit Interkontinentalraketensystemen von Yars vor Ende Dezember.

„Strategische Nuklearstreitkräfte haben eine Schlüsselbedeutung für Verteidigung und Sicherheit“, sagte er. „Gemäß den Bestimmungen des staatlichen Rüstungsprogramms werden wir den Ersatz der veralteten Topol-Raketenkomplexe durch die neuesten Yars-Systeme fortsetzen und sie bei 14 Raketenregimentern „auf die Tische der Ausrüstung“ stellen.“

[hmw/russland.NEWS]

COMMENTS