russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



16-10-2004 Russland und der Vatikan
Chor der Roten Armee singt Papst ein Jubiläumsständchen
Zum 26. Jubiläum seiner Wahl zum Papst hat Johannes Paul II. ein Ständchen von einem ihm früher wenig geneigten Ensemble bekommen: Vor 5000 Würdenträgern sang der Chor der russischen Roten Armee am Freitagabend für das 84-jährige Kirchenoberhaupt, das der Darbietung konzentriert lauschte und applaudierte. Ein Kosaken-Tanzensamble wirbelte zu dem russischen Evergreen "Kalinka" und anderen traditionellen Weisen durch die Paul-VI.-Halle des Vatikans.

Das Konzert wurde live vom russischen Fernsehen übertragen.

Der Papst begeht am Samstag in kleinem Rahmen sein 26-jähriges Amtsjubiläum. Ironischerweise gilt er wegen der Unterstützung der Bewegung der oppositionellen Gewerkschaft Solidarnosc (Solidarität) in seiner Heimat Polen als eine der Schlüsselfiguren beim Zusammenbruch des Kommunismus und der kommunistischen Führung der Sowjetunion. Der Chor der Roten Armee war jahrzehntelang weltweites Aushängeschild der Sowjetunion.