russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



20-04-2005 Russland und der Vatikan
Berl Lazar hofft auf weitere Annäherung zwischen Vatikan und Israel
Russlands Hauptrabbiner, Berl Lazar (gewählt durch den Verband der jüdischen Gemeinden), hofft auf eine weitere Annäherung zwischen dem Vatikan und Israel.

"Wir hoffen auch, dass der neue Papst, ebenso wie sein Amtsvorgänger, den Antisemitismus in all seinen Erscheinungsformen verurteilen wird", erklärte Lazar am Mittwoch in einem Interview mit RIA Nowosti.

"Wir sind davon überzeugt, dass Joseph Ratzinger ein ebenso überzeugter Anhänger der Entwicklung der Beziehungen zwischen Katholiken und Juden ist, wie Johannes Paul II. es war", sagte er.

Als Cheftheologe des Vatikans spielte Joseph Ratzinger unter Johannes Paul II. eine bedeutende Rolle bei der Herstellung der Beziehungen mit der jüdischen Gemeinde, sagte Lazar.

Gerade unter seiner Leitung erschien 2000 das Buch "Erinnerung und Einvernehmen: Die Kirche und Fehler der Vergangenheit", das Dokumente enthält, die auf Irrtümer und Fehler der Römisch-Katholischen Kirche in Bezug auf die Juden verweisen. Dort werden unter anderem antisemitische Stimmungen verurteilt, die sich unter den Christen während der Verfolgung der Juden unter dem Nationalsozialismus verbreiteten, sagte der Rabbiner. (RIA)