„Ohne Visum fahr’n wir zur WM!“

Foto: Kremlin.ruFoto: Kremlin.ru
image_pdfimage_print

[Ostexperte.de] – Fußballfans sollen mit dem Kauf eines Tickets für die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 visafrei nach Russland einreisen dürfen. Hintergedanke personalisierter Tickets mit Visum ist jedoch auch, Fan-Krawallen wie bei der laufenden EM in Frankreich vorzubeugen.

In ziemlich genau zwei Jahren findet die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland statt. Dazu werden auch jede Menge ausländische Besucher erwartet. Die meisten davon – etwa aus Europa einreisende Fußballfans – unterliegen aber eigentlich der Visumspflicht. Damit das nicht zum Hindernis wird – man will das Land schließlich von der besten Seite präsentieren – gibt es nun eine Sonderregelung. Mit dem WM-Ticket erhalten die Fußballfans auch ein Visum.

Ein entsprechendes Gesetz wurde kürzlich von der russischen Staatsduma in dritter (und letzter Lesung) beschlossen. Damit das Gesetz in Kraft tritt, muss es jedoch noch der Föderationsrat billigen und der Präsident unterschreiben.

weiter bei Ostexperte.de >>>