russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



23-01-2006 NGO
Russland beschuldigt britische Diplomaten der Spionage
Der russische Inlandsgeheimdienst hat nach eigenen Angaben einen Spionagering zerschlagen, an dem vier britische Diplomaten beteiligt gewesen sein sollen. Vier Briten würden der Spionage verdächtigt, sagte ein FSB-Sprecher am Montag. Er bestätigte damit Informationen einer Fernsehdokumentation des TV-Senders Rossija vom Vorabend.

Der in Zusammenarbeit mit dem Inlandsgeheimdienst entstandene Bericht zeichnete die Ermittlungen im vergangenen Jahr nach. London zeigte sich besorgt.

Der Spionagering habe sich einer ganz neuen Technik bedient, sagte der FSB-Sprecher. Informationen wurden über einen am Rande Moskaus installierten "toten Hightech-Briefkasten" ausgetauscht: Bei dem "toten Briefkasten" habe es sich um einen mit moderner Kommunikationstechnik ausgerüsteten unscheinbaren Stein gehandelt. Die russischen Informanten seien an dem Stein vorbeigegangen und hätten mit einem Mini-Computer Daten übertragen. Wenige Tage darauf habe dann ein britischer Botschaftsangehöriger an dem Ort die Daten abgerufen. Ein russischer Staatsbürger wurde laut Rossija festgenommen. Die britischen Diplomaten unterhielten Kontakte zu mehreren Nichtregierungsorganisationen.

Ein Sprecher des Außeministeriums in London sagte, die britische Regierung sei "besorgt und überrascht von den Vorwürfen". Ein klares Dementi der Fakten gab es aber nicht. Der Sprecher wies nur den Vorwurf "unangebrachten Verhaltens" in den Beziehungen Londons zu russischen Nichtregierungsorganisationen zurück. Es sei bekannt, dass die britische Regierung Menschenrechtsprojekte russischer Nichtregierungsorganisationen unterstütze, sagte ein Innenministeriumssprecher.