russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



01-03-2013 Moskau Aktuelles
Moskau investiert in sein Verkehrssystem
Moskau – In den Jahren 2011 und 2012 sind 120 Kilometer neue Straßen in Moskau in Betrieb genommen worden, erklärte am Donnerstag der Oberbürgermeister von Moskau, Sergej Sobjanin, gegenüber Mitgliedern des Kollegiums des Departements für Verkehr und Entwicklung der Verkehrsinfrastruktur Moskaus.

"Das diesbezügliche Investitionsprogramm für die nächsten drei Jahre sieht den Bau von 340 Kilometern Autostraßen vor". Auch im Bereich des Baus von neuen U-Bahn-Stationen seien Erfolge erzielt worden, sagte Sobjanin. Nach seinen Worten "sind zwei Drittel der Geldmittel des Investitionsprogramms zur Lösung von Verkehrsproblemen ausgegeben worden, was in erster Linie den Bau von U-Bahn-Stationen betrifft".


"Wie Sie wissen, sieht das Programm vor, dass 150 Kilometer U-Bahn-Strecken zu bauen sind. Wir beschränken uns nicht auf Gespräche, wir vollbringen konkrete Taten, wir nehmen konkrete U-Bahn-Stationen und Strecken in Betrieb", unterstrich er. Sobjanin zufolge bekamen mehr als 500.000 Einwohner Moskaus in den Jahren 2011 und 2012 guten Zugang zum U-Bahn-Netz.

[russland.RU]
Das hat mir gut gefallen… Flattr this




Werbung