russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



19-07-2011 Moskau Aktuelles
Terroranschlag in Moskau verhindert


Die russischen Behörden haben nach Angaben des Inlandsgeheimdienstes FSB Anschlagspläne von Aufständischen aus dem Nordkaukasus im Großraum Moskau durchkreuzt. Ein in der Region Moskau geplanter Terrorakt sei "vor einigen Tagen verhindert" worden, sagte FSB-Chef Alexander Bortnikow bei einem Treffen mit Präsident Dmitri Medwedew, das im Fernsehen übertragen wurde. Vier Menschen seien festgenommen worden. Sie hätten öffentliche Plätze sowie Ziele im öffentlichen Verkehr angreifen wollen.




Werbung


Es seien ein selbstgebastelter Sprengsatz sowie Waffen, Karten und ein Plan mit dem mutmaßlichen Anschlagsziel beschlagnahmt worden, sagte Bortnikow. Die Festgenommenen hätten ein Geständnis abgelegt.

Moskau war in den vergangenen Jahren immer wieder Schauplatz blutiger Anschläge, zu denen sich islamistische Rebellen aus dem Nordkaukasus bekannten. So starben im März 2010 insgesamt 40 Menschen, als sich zwei Frauen in der Moskauer U-Bahn in die Luft sprengten. Bei einem Selbstmordattentat auf dem Flughafen von Domodedowo kamen im Januar 37 Menschen ums Leben.
[russland.RU]
Das hat mir gut gefallen… Flattr this