russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



03-09-2013 Kaliningrad
Bespitzelungsaffäre in Kaliningrad wächst sich aus
Eine Abgeordnete von „Einiges Russland“ im Gebietsparlament ist bespitzelt und die Telefone abgehört worden. Nun wächst sich der Skandal aus.

Mitte August deckte die Kaliningrader Zeitung „Neue Räder“ einen Abhörskandal auf. Die Zeitung informierte, dass im Verlaufe von 180 Tagen, beginnend am 29.07.2012 die Telefongespräche von Alla Woitowa abgehört worden. Das war genau die Periode der Wahlkampfkampagne für die Wahlen zum Amt des Bürgermeisters von Kaliningrad. Die Zeitung veröffentlichte gleichzeitig Kopien von Anweisungen zur Durchführung von operativen Überwachungsmaßnahmen gegen Alla Woitowa. Die Anweisung war unterschrieben von Richtern des Kaliningrader Gebietsgerichtes.