Julia Skripal auf einer Militärbasis untergebracht

Julia Skripal auf einer Militärbasis untergebracht

Die Tochter des ehemaligen Oberst GRU Sergei Skripal, Julia befindet sich derzeit im Krankenhaus auf einem Militärstützpunkt. Dies wird von The Sun unter Bezugnahme auf eine Quelle berichtet.

„Sie befindet sich jetzt zu ihrer eigenen Sicherheit in einem Krankenhaus auf einer Militärbasis und ihre Gesundheit wird überwacht . Die Folgen von der Vergiftung durch Nervengas sind unbekannt und können jederzeit wieder auftreten „, sagte die anonyme Quelle.

Es wird nicht angegeben, um welche Militärbasis es sich handelt.

Am Vorabend berichteten die Medien, dass Julia Skripal aus dem Krankenhaus in Salisbury entlassen und an einen „sicheren Ort“ gebracht wurde.

Julia Skripal wird vor Attentatsversuchen durch bewaffnete Sicherheitskräfte geschützt.

Ex-Doppelagent Sergei, war gestern noch im Krankenhaus, aber er „machte gute Fortschritte“ nach dem chemischen Angriff von Novichok in Salisbury.

Es ist zu hoffen, dass Julia nun in der Lage sein wird, Hinweise auf ihren möglichen Attentäter zu geben.

Währenddessen beschuldigte die russische Botschaft in London die britische Regierung einer „Entführung“. Beamte sagten in sozialen Medien: „Die geheime Umsiedlung von Herrn und Frau Skripal, die vom Kontakt mit ihrer Familie ausgeschlossen sind, wird als Entführung angesehen.“

[gg/russland.NEWS]

COMMENTS