Günstig durch Russland reisen

transsib
image_pdfimage_print

Russland ist der flächenmäßig gesehen größte Staat der Erde und verfügt über eine Vielfalt an natürlicher Schönheit, wie kaum ein anderes Land dieser Erden. Diese Tatsache ist nicht vielen Menschen auf der Welt bewusst, doch von den südlichen Stränden, bis ins östliche Kamtschatka, von den großen Seen und den flachen Ebenen der Taiga bis zu den Ausläufern des Kaukasus, wie Russland höchstem Berg, dem Elbrus mit 5642 Metern über dem Meeresspiegel. Große Teile des Landes sind dem kontinentalen Klima unterworfen, was für extreme Temperaturen sorgt. So kann es im Sommer in den zentralen russischen Regionen leicht bis zu 45 Grad heiß werden, während im Winter die Grade bis auf Minus 40 Grad und darunter fallen. Wer sich jedoch dem rauen Klima anpasst, wird ein Land voller wunderschöner landschaftlicher Perspektiven kennen lernen und sich auf Anhieb verlieben.

Die günstigste Art in Russland zu Reisen

Eine der stilvollsten aber sich nicht günstigsten Arten ist die Fahrt mit der berühmten Transsib. Diese durchquert das gesamte Land von West nach Ost und die Fahrt dauert mehrere Tage. Allerdings erlebt man auf dieser Fahrt auch wirklich alles, trifft Menschen aus allen Teilen Russlands und beendet seine Fahrt im fernen Osten. Davon abgesehen sind Mitfahrgelegenheiten besonders verbreitet in Russland und auf den entsprechenden Plattformen wie dem russischen Facebook (VK) verabreden sich Menschen zu Fahrten, die Tausende von Kilometern in ferne Städte und Länder führen. Wem das alles zu abenteuerlich ist, der bucht am besten einen Flug, denn gerade aus den großen Metropolen wie Moskau ist das Fliegen in die anderen Landesteile sehr günstig und als Alternative gibt es außerdem sehr günstige Busreisen in Russland.

Casinos in Russland

Die Situation des Glücksspiels in Russland ist derzeit nicht die beste und das wird sich auch in absehbarer Zeit nicht ändern. Seit dem Jahr 2009 ist das Glücksspiel in Russland verboten und zwar vollständig. Alle russischen Casinos mussten damals ihren Betrieb aufgeben und auch Online Casinos werden nicht zugelassen. Die Folge dieser Praxis ist, dass die Russen in Massen in den ausländischen Online Casino spielen und ihr Geld dort ausgeben. An sich kein besonders schlauer Schachzug der russischen Regierung, aber die restriktiven Gesetze in Russland haben auch selten etwas mit Sachverstand, als mehr mit Idealismus zu tun. Insofern ist das Verbot eine sehr russische Entscheidung.

Casino Games bei Europalace

Nicht nur die Russen wissen ein gutes Spielchen zu schätzen und wer es auch einmal mit einem Online Spiel versuchen möchte, der hält sich am besten schon zu Beginn an ein gutes Portal für Online Spiele. Europalace https://de.europalace.com/ ist einer der jüngsten Anbieter in Europa und mit seinem mehrsprachigen Service, der gut aufgebauten Webseite und einigen Hundert gut ausgewählten Spielen, hat das Casino sich offensichtlich vorgenommen in Europa Fuß zu fassen. Wir können es nur begrüßen, das die Qualität des Service hier auf jeden Fall besser ist al sin anderen Casinos. Auch können alle Spiele unbegrenzt und kostenlos ausprobiert werden, was gerade für neue Spieler ein echter Vorteil ist.