Pljuschtschenko nicht in die russische Nationalmannschaft zur EM aufgenommen

Jewgeni Pljuschtschenko wurde nicht in die russische Nationalmannschaft für die anstehende EM aufgenommen.Jewgeni Pljuschtschenko wurde nicht in die russische Nationalmannschaft für die anstehende EM aufgenommen.

Moskau. Der Exekutivausschuss des Russischen Eiskunstlaufverbandes hat die Nationalmannschaft für die Europameisterschaft, die vom 13. bis 19. Januar 2014 in Budapest stattfinden, festgelegt. Wie ITAR-TASS meldet, ist Jewgeni Pljuschtschenko dabei nicht berücksichtigt worden. Dieses obwohl der Trainerrat den Olympiasieger in die Auswahlmannschaft aufgenommen hatte, aber das Exekutivkomitee entschied anders.

Für Russland werden bei der EM in der Herren-Konkurrenz am Start sein: Maxim Kowtun, Sergej Woronow und Konstantin Menschow. Bei den Damen werden Adelina Sotnikowa, Julia Lipnitskaja und Alena Leonowa die russischen Farben vertreten.

weiter bei sotschi-2014.RU >>>