russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



24-02-2005 Gipfel in Bratislava
Russland und USA haben vor, Verhandlungen zu WTO-Beitritt Russlands 2005 abzuschließen
Russland und die USA setzen sich zum Ziel, die bilateralen Verhandlungen zum WTO-Beitritt Russlands 2005 abzuschließen. "Die RF und die USA sind ihren Verpflichtungen über gemeinsame Arbeit mit dem Ziel, die bilateralen Verhandlungen zum Beitritt Russlands zur Welthandelsorganisation 2005 abzuschließen, treu", heißt es in der gemeinsamen Erklärung der Präsidenten der beiden Länder zur Frage des WTO-Beitritts Russlands.

Wie die Seiten meinen, werden die Ergebnisse der Verhandlungen die Möglichkeiten für die Entwicklung der Handelsbeziehungen zwischen den beiden Ländern erweitern sowie die für Russland vorrangigen Wirtschaftsreformen und die weitere Integration der RF in die Weltwirtschaft fördern.

"Die Handelsminister unserer Länder haben beim Voranbringen der bilateralen Verhandlungen einen Fortschritt erzielt, und wir haben ihnen den Auftrag erteilt, diese Bemühungen zu beschleunigen", heißt es in der Erklärung.

Die Präsidenten Russlands und der USA bestätigten die Absicht der beiden Länder, die enge Arbeit sowohl im Rahmen der bilateralen als auch der multilateralen Verhandlungen zur Lösung der verbleibenden Probleme zu gegenseitig vorteilhaften Bedingungen fortzusetzen.

"Das auf den bindenden Regeln basierende WTO-System wird unser wirtschaftliches Zusammenwirken in allen Bereichen, inklusive Landwirtschaft, Industrie und Dienstleistungsphäre, festigen sowie den Schutz der Rechte auf geistiges Eigentum und die Rechtsanwendungspraxis in diesem Bereich verbessern", wird in der Erklärung betont.

"Wir werden darauf hin wirken, jene Bereiche zu ermitteln, in denen es noch bevorsteht, einen Fortschritt bei bilateralen Verhandlungen zu erzielen, was Impulse dem Prozess des WTO-Beitritts Russlands und dem Programm der russischen Wirtschaftsreformen verleihen wird", heißt es im Dokument.

"Die WTO-Mitgliedschaft Russlands wird zu seiner tieferen Integration in die globale Wirtschaft führen sowie ermöglichen, das Handels-, Verwaltungs- und Investitionsklima in Russland zu verbessern und zum Wachstum des russisch-amerikanischen Handels und des Zusammenwirkens im Investitionsbereich beitragen", heißt es in der Erklärung. (RIA)