Baltikum: Verunsicherung durch Donald Trump

Foto: CC0 Public Domain via PixabayFoto: CC0 Public Domain via Pixabay
image_pdfimage_print

[Von Jens Mattern] – Trump hatte die Beistandspflicht in Frage gestellt, Russland lädt zu einem Gespräch über die Sicherheit in der Ostseeregion ein.

Raimonds Bergmanis, ein ehemaliger Strongman und aktuell Verteidigungsminister Lettlands, kehrte letzte Woche mit beruhigenden Nachrichten von seiner USA-Reise zurück. Der Artikel 5 des NATO-Vertrags werde nicht angetastet, die Bündnisgarantie bestehe. Der Angstmacher heißt Donalds Tramps (so die lettische Schreibweise). In einem Interview mit der New York Times stellte er die Beistandspflicht der USA unter eine Bedingung – die Länder müssten ihren Verpflichtungen nachgekommen sein.

Der Beitritt in das Atlantik-Bündnis vor zwölf Jahren gilt für das Gros der Balten als die Sicherheitsgarantie vor einem Einmarsch des östlichen Nachbarn.

weiter bei Telepolis >>>