russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



30-08-2004 Luftfahrtkatastrophe August 2004
SCO-Sekretär verurteilt Anschläge auf russische Flugzeuge
Der Exekutivsekretär der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SCO), Zhang Deguang, hat die Terroranschläge auf zwei russische Passagierflugzeuge verurteilt, die in der vergangenen Woche insgesamt 90 Todesopfer gefordert hatten. Das geht aus einem Schreiben von Deguang an den russischen Außenminister Sergej Lawrow hervor.

Der SCO-Exekutivsekretär sprach den Hinterbliebenen sein Beileid aus. „Die SCO setzt sich gegen alle Formen des Terrorismus ein und unterstützt die Politik und das Vorgehen der russischen Führung im Kampf gegen den Terrorismus sowie bei der Gewährleistung der Souveränität und der territorialen Integrität", hieß es.

Zhang Deguang betonte, die SCO werde die Kooperation unter ihren Mitgliedsstaaten im Kampf gegen den Terrorismus, Separatismus und Extremismus weiter festigen sowie im Interesse des regionalen Friedens und der Stabilität handeln.

Die Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit war im Juni 2001 von Russland, China, Kasachstan, Kirgisien, Tadschikistan und Usbekistan gegründet worden. (RIA)