Auch die „Volksrepubliken“ kündigen eine Mobilmachung an

Sachartschenko_novorussia_su

[Florian Rötzer] Ukrainische Milizen machen zunehmend Probleme, an den Einfallsstraßen von Kiew werden Scharfschützen postiert.

In der Ukraine hat Präsident Poroschenko eine Mobilmachung in drei Wellen angeordnet. Die erste Phase hat am 20. Januar begonnen, hier sollen 50.000 Menschen eingezogen werden. Weil die gerne in Regierungskreisen gefeierte patriotische Stimmung nicht so wirklich vorhanden ist, versicherte Poroschenko, dass die Eingezogenen nicht im Krieg eingesetzt würden, gleichzeitig wurde ein Ausreisestopp für die Männer im wehrfähigen Alter angeordnet, die nur noch mit Sondergenehmigungen des Militärs über die Grenze gelassen werden.

 

weiter bei telepolis >>>>>>>>>