russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



20-11-2006 Armenien
Neue Parteichefs im US-Senat unterstützen Armenier
Zu den neuen Chefs der Demokraten und Republikaner im US-Senat wurden Politiker berufen, die für ihre Unterstützung der Armenier bekannt sind.

Wie RIA Novosti am Montag von der Armenischen Versammlung in den Vereinigten Staaten erfuhr, wurde Harry Reid zum Chef der Demokratischen Partei im Senat gewählt, der den Resolutionsentwurf über den Völkermord an den Armeniern durch das Osmanische Reich unterstützt hatte.





Werbung


Reid rief auch die US-Administration dazu auf, die Verbrechen der Osmanischen Türkei genau zu bestimmen.

Die Republikaner werden im Senat von Mitch McConnell angeführt, dessen Haltung zu den armenischen Belangen bekannt ist. McConnell unterstützte auch den Gesetzentwurf zum Programm "Freedom Support Act", um Armenien zum ständigen amerikanischen Handelspartner zu machen. Zuvor, als McConnell noch der Vorsitzende der Teilausschusses für Auslandsinvestitionen gewesen war, war er als einer der ersten für die Bereitstellung von einer großen Summe für Armenien und Berg-Karabach eingetreten.

Die Armenische Versammlung in Amerika (AAA) ist eine der einflussreichsten gesellschaftlichen Organisationen der armenischen Gemeinde. Der Hauptsitz befindet sich in Washington, Zweigstellen gibt es in Los Angeles, Boston, Jerewan, Gjumri und Stepanakert. [ RIA Novosti ]