russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



12-10-2006 Armenien
Kooperation mit Nato - wichtiger Bestandteil der Sicherheit Armeniens
Die Zusammenarbeit mit der Nato ist einer der wichtigsten Bestandteile der Sicherheit von Armenien. Das betonte der armenische Außenminister Wardan Oskanjan am Donnerstag.





Werbung


Bei einem Treffen mit dem für Südkaukasus und Zentralasien zuständigen Nato-Sonderbeauftagten Robert Simmons sagte Oskanjan: "Die Zusammenarbeit mit der Nato und die Beteiligung von Armenien am Individuellen Aktionsplan (IPAP) im Rahmen des Nato-Programms ‚Partnerschaft für den Frieden' ist einer der wichtigsten Bestandteile der Sicherheit der Republik."

Oskanjan verwies auf die Notwendigkeit, die Zusammenarbeit mit der Nato zu vertiefen und die Verteidigungssphäre Armeniens zu reformieren, erfuhr RIA Novosti beim Presse- und Informationsamt des armenischen Außenministeriums.

Simmons würdigte seinerseits die Erfüllung des IPAP-Programms durch Armenien.

Während der Unterredung wurden die armenisch-türkischen Beziehungen und die Probleme bei der Beilegung des Berg-Karabach-Konfliktes erörtert. Die Gesprächspartner verwiesen auf die Wichtigkeit der Vermittlungsmission der Minsker OSZE-Gruppe für die Karabach-Regelung.

Simmons war am Mittwoch in Jerewan eingetroffen, um mit der armenischen Führung die Perspektiven des Zusammenwirkens mit der Nato zu erörtern. [ RIA Novosti ]