russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



26-06-2006 Armenien
Armeniens Parlamentspräsident tritt für Dialog mit den Nachbarn ein
Armenien ist jederzeit zum Dialog mit seinen Nachbarn bereit, erklärte der Präsident des armenischen Parlaments, Tigran Torosjan, während einer Telefonstunde mit den Lesern der Zeitung Stimme Armeniens.

Laut der Agentur Novosti-Armenia bezog er sich dabei speziell auf Aserbaidschan und die Türkei. Er schränkte jedoch ein, dass "es unmöglich ist, Probleme unter Bedingungen zu lösen, die in Aserbaidschan und in der Türkei geschaffen werden, wo Feindseligkeit gegenüber dem armenischen Volk geschürt wird".

Auf das Problem des Genozids eingehend, unterstrich der Parlamentspräsident, "es wäre eigenartig, wenn wir den Fakt des Genozids anzweifeln und mit den Türken einen Dialog darüber beginnen würden, ob er überhaupt stattgefunden hat".

"Mit ihnen müssen wir über etwas Anderes sprechen, nämlich darüber, wie man vorankommen kann", so Torosjan.

Laut Torosjan haben andere Völker inzwischen verstanden, dass Verbrechen gegen die Menschlichkeit stattgefunden haben. "Davon zeugt die Anerkennung des Genozids durch die Parlamente vieler europäischer Staaten", resümierte er. [ RIA Novosti ]