russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



06-06-2006 Armenien
Armenien von Verödung bedroht
Mehr als 80 Prozent des Territoriums Armeniens sind nach UNO-Angaben von Verödung bedroht.

Dies teilte die UN-Botschafterin in Armenien, Consuelo Vidal, am Montag Journalisten in Jerewan mit.


Im Ergebnis der Verödung geht die Nahrungsmittelproduktion zurück und sinkt das Einkommen der Bevölkerung, stellte die UN-Botschafterin fest. Das veranlasse die Menschen zur Flucht.

Wenn es nicht gelingt, die verödeten Gebiete zu rekultivieren, so gilt es wenigstens, geeignete Maßnahmen zu ergreifen, um der weiteren Verödung vorzubeugen, sagte sie.

Unter den zu ergreifenden Maßnahmen erwähnte die UN-Botschafterin die Stabilisierung der Landwirtschaft, den Kampf gegen die Erdrutsche und den Schutz des Waldbestandes sowie die Aufklärungsarbeit unter der Bevölkerung. Dabei sicherte sie Armenien im Kampf gegen die Verödung den Beistand der Vereinten Nationen zu.

Am Montag begeht Armenien den Internationalen Umwelttag, der in diesem Jahr weltweit das Motto "Die Verödung dürregefährdeter Gebiete verhindern" hat. [ RIA Novosti ]