russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



30-04-2006 Armenien
Armeniens Außenhandelsumsatz im 1. Vierteljahr bei 606,4 Millionen Dollar
Armeniens Außenhandelsumsatz hat im 1. Quartal dieses Jahres 606,4 Millionen Dollar betragen, was die Kennziffer des Vergleichszeitraums im Vorjahr um sieben Prozent übertrifft. Nach Angaben der Nationalen Statistikbehörde entfielen 184,4 Millionen Dollar auf den Export und 422 Millionen Dollar auf den Import.

Das Außenhandelsdefizit Armeniens belief sich damit auf 237,6 Millionen Dollar.

Der größte Teil des Exports entfiel mit 18,3 Prozent auf Deutschland, gefolgt von den Niederlanden mit 15,5 und Belgien mit 13,1 Prozent. Russland belegte mit 10,3 Prozent den 4. Platz vor Israel mit neun, Georgien mit 6,5 und den USA mit 6,47 Prozent.

13,2 Prozent des armenischen Imports stammt aus Russland, gefolgt von der Ukraine mit 9,7, Turkmenistan mit 7,8, Deutschland mit 6,9, Belgien mit 6,5, Israel mit 5,7 und den USA mit 4,9 Prozent. [ RIA Novosti ]