russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



31-03-2006 Armenien
Öffentlichkeit in Armenien immer pragmatischer
Die öffentliche Meinung in Armenien neigt immer mehr zu Pragmatismus. Das äußerte Schuschan Chatlamadschjan, Koordinatorin des Jerewaner Instituts für Zivilgesellschaft und regionale Entwicklung, am Freitag in einem Gespräch mit RIA Novosti.

Da Armenien ein kleiner Staat ist und Probleme mit seinen Nachbarstaaten hat, "muss es sich einen sicheren und stabileren Platz in der Welt suchen", sagte die Politologin. "Es gibt Kräfte, die mit der jetzigen geopolitischen Konfiguration in der Region unzufrieden sind. Diese hängt in vielem von den außenpolitischen Prioritäten Armeniens ab", äußerte Chatlamadschjan.

Noch 2004 sprach man von einer zügigen Entwicklung der armenisch-russischen Beziehungen - trotz einiger technischer Probleme und geopolitischer Herausforderungen, stellte sie fest. "Heute verweisen sogar die einst prorussisch gesinnten Kräfte in Armenien darauf, dass das Land in seiner Außenpolitik von eigenen langfristigen Interessen ausgehen muss."[ RIA Novosti ]