Adelina und Julia in Sotschi [Video]

Zwei junge Damen hinterlassen bleibende Eindrücke im Eiskunstlauf

image_pdfimage_print

Die Eiskunstlauf-Wettbewerbe in Sotschi waren aus russischer Sicht nicht frei von Überraschungen.

Einen bleibendenden guten Eindruck haben neben dem überragenden Sportpaar Wolossoschar-Trankow vor allem die beiden jungen Einzel-Damen im Wettbewerb hinterlassen: Adelina Sotnikowa und Julia Lipnizkaja. Die Olympiasiegerin glänzte mit ihrer spritzigen Lebendigkeit, Julia mit ihrem tiefen Ausdruck und glanzvollen Pirouetten. Die jüngere der beiden zeigte, dass Russland entgegen der landläufigen Meinung auch Helden lieben kann, bei denen nicht alles glatt und auf Medaillenkurs läuft. russland.TV zeigt Eindrücke von den Spielen. Demnächst viele der gezeigten Aufnahmen auch als Fotogalerie auf unserer eigenen Seite.